Passivhaus

Zusammen mit dem Ingenieurbüro Caleo aus Hildesheim konzipieren wir ein Passivhaus:

Der Fokus beim Konstruieren liegt auf der konsequenten Vermeidung von Wärmebrücken,  der optimalen Gebäudeausrichtung zur Nutzung solarer Einstrahlung, der perfekten Wärmedämmung der Gebäudehülle sowie einer durchdachten Haustechnik.

Das Gebäude steht auf einer hochwärmedämmenden Gründungssohle aus Schaumglasschotter, Aussenwände und Dach sind mit 420 mm Zellulose und Holzfasern gedämmt. Fenster und Türen sind passivhaustauglich, die Dacheindeckung erzeugt Strom. Eine Belüftungsanlage sorgt für Frischluft und entzieht der Abluft die Restwärme.

1/2